Gremien

Die Gesamtschüler*innenVertretung Bremen besteht aus zwei Gremien, in denen Beschlüsse gefasst werden.

Der Vorstand

trifft sich wöchentlich und diskutiert bildungspolitische Fragen. Die Treffen sind für alle Interessierten öffentlich. Jede*r, der*die da ist hat Rede- und Stimmrecht. Alle Entscheidungen werden im Konsens getroffen.
Die Treffen des Vorstands sind ab Schuljahr 2014/15 immer Dienstags um 16:30 Uhr.

Das Parlament

trifft sich unregelmäßig und besteht aus Delegierten aller Schüler*innenvertretungen in den Bremer Schulen. Natürlich sind auch alle anderen Interessierten eingeladen, das Stimmrecht leitet sich aber aus der Schüler*innen – Anzahl pro Schule ab. Das Parlament ist das wichtigste Gremium der GSV und wählt den Vorstand. Außerdem kann das Parlament den Vorstand zu einer bestimmten politischen Haltung in Einzelfragen verpflichten oder beauftragen zu handeln. Die Einladung zur Parlamentssitzung wird von der Bildungsbehörde an alle Schulsekretariate verschickt und von uns über unseren SV-Verteiler. Wenn du auf diesen Verteiler aufgenommen werden möchtest, um direkt aus der GSV mit Infos versorgt zu werden, kannst du uns kontaktieren.