Schlagwort-Archive: Veranstaltungen

Protokoll der Parlamentssitzung

Am 24. April fand eine Sitzung des Parlaments statt.

Themen waren unter anderem: Information über die aktuelle GSV-Arbeit, Neufassung des Privatschulgesetzes, Änderungen im Abiturprüfungsablauf ab 2016, Schließung von Jugendfreizeitheimen und der Bremer Aktionsmonat Mai

Das Protokoll ist ab jetzt öffentlich zugänglich und hier zu finden.

Viel Spaß beim Lesen.
Die nächste Sitzung des Parlaments findet am 25.06.2014 statt.

Einladung zur Parlamentssitzung am 24.02.2014

Liebe GSV-Delegierte,

die Einladung zu unserer Parlamentssitzung am 24.02.2014 (der 3. im Arbeitsjahr 2013/14) ist heute abgeschickt worden. Die Sitzung findet am Montag, den 24.02.2014 um 9:30 in der Schmidtstr. 10 in den Räumen der GSV statt. Wir hoffen auf rege Teilnahme! Das Protokoll der letzten Sitzung wird noch nachgereicht. Die volle Einladung als PDF findet sich weiter unten im Artikel.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Beschluss der Tagesordnung
  3. Beschluss des Protokolls der 2. Sitzung am 15.01.2014
  4. Stand der letzten Beschlüsse
  5. Aktionsplanungen
  6. Aktuelles
  7. Verschiedenes

GSV-Parlament 20140224 E

Anstehende Veranstaltungen

In nächster Zeit stehen gleich zwei größere GSV-Veranstaltungen an:

Bei der Parlamentssitzung wird der Vorstand der GSV neu gewählt – wer sich zur Wahl stellen möchte, kann bis zum 28.8. in unserem Büro (Schmidtstraße 10) melden. Die Parlamentssitzung besteht allerdings zu einem hohen Anteil aus formellen Ordnungspunkten (Wahlen, Entlastung des Vorstandes, Finanz-Plan usw. usf.).Wer also die GSV mal genauer kennenlernen möchte, kann gerne auch zu unserer Klausurtagung kommen. Dort werden wir sehr viel mehr Wert auf inhaltliche Diskussionen und socializing legen…

SV- und Workshoptag

Schülervertretungen sind ein schwieriges Geschäft. Es gibt Unmengen an Vorstellungen, was eine SV alles tun könnte und fast genauso viele gescheiterte Versuche, dies umzusetzen. Ab und zu machen zwar noch Projekte, wie beispielsweise Kippe rockt auf sich aufmerksam, doch von den wenigen existierenden SVen in Bremen gibt es fast keine, die nicht über Probleme, wie wenig interessierte Schüler_innen, Schwierigkeiten bei der gemeinsamen inhaltlichen Arbeit oder nervige Auseinandersetzungen mit Schulleitung/Lehrern klagen. Gerade das inhaltliche Fundament einer SV-Arbeit bleibt im Eifer des Gefechts zumeist auf der Strecke. Genau die gleichen Fehler werden quasi jährlich detailgetreu wiederholt und jede Neubesetzung einer SV macht sich wieder die Hoffnung, dass sie doch eigentlich das gleiche Interesse haben, wie Schulleitung und die Lehrer.

Daher laden wir, die GSV, alle interessierten Schüler_innen zu einem SV- und Workshoptag ein. Dort werden wir sowohl Erfahrungen und Ideen zur SV-Arbeit austauschen als auch inhaltlich wichtige Workshops anbieten.

18. Juni, 9 Uhr | Lidice-Haus Bremen

Die Bildungsbehörde wird alle Anwesenden vom Unterricht freistellen.

-> Hier gehts weiter zur Anmeldung… ->

Hier sind die Flyer: